22.11.2015 in Allgemein

Ortsbegehung in Weipoltshausen

 
Am Tretbecken: Jürgen Herbel, Gudrun Werding, Kurt Schwald, Marita und Gregor Busse; Foto Hermann Schorge

Die Ortsbegehung begann mit einer Führung durch das Bürgerhaus, das seit Kurzem dem Kultur- und Heimatverein gehört. Die Vorbereitungen im Haus für den Adventsmarkt waren in vollem Gange. Gudrun Werding sprach dabei an, dass die Modalitäten, unter denen der Jugendclub weiter betrieben werden könnte, mit dem Gemeindevorstand geregelt werden müssten. Momentan sei die Situation jedenfalls ungeklärt.

Am Tretbecken besteht das Problem, dass …

22.11.2015 in Allgemein

Ortsbegehung in Seelbach

 
Rosemarie Wolny, Kurt Schwald und hannes Mika vor dem Dorfgemeinschaftshaus; Foto Hermann Schorge

Stellvertretend für den Ortsvorsteher, der aus beruflichen Gründen nicht dabei sein konnte, stellte Hannes Mika am Samstag, 21. November den Ortsteil vor. Ziel war es, herauszufinden, wo in Seelbach die "Schuhe drücken", wie es in der Einladung lautete. Erfreulicherweise haben die Seelbacher zur Zeit keine Klagen vorzubringen. Auf dem Weg zum Friedhof fiel allerdings eine Gefahrenquelle, die ...

22.11.2015 in Allgemein

Ortsbegehung in Rodenhausen

 
Rodenhausen, Am Dünkelsloh; Foto Hermann Schorge

Die Ortsbeiratsmitglieder Gudrun Sack und Hans-Werner Kraft (Ortsvorsteher) führten Elfriede Köhler, Rosemarie Wolny, die in Rodenhausen wohnt, Kurt Schwald und Hermann Schorge am 14. November durch den Ortsteil. Im Mittelpunkt der Begehung standen unter anderem die Themen Straßenschäden, Pflege gemeindlicher Einrichtungen, Grabarten auf dem Friedhof und die Weihnachtsbeleuchtung. Auf folgendes Ärgernis ...

22.11.2015 in Allgemein

Ortsbegehung in Rollshausen

 
Helmut Michel, Armin Habermann und Ortsvorsteher Matin Hardt; Foto Hermann Schorge

Am 14. November informierten sich Mitglieder des Ortsvereins über die Situation in Rollshausen. Unter anderem wurden die Oberflächenwasser-Situation im Amselweg, Schäden im Fußweg zur Kirche und die Straßendecke in der Brunnenstraße in Augenschein genommen. Erörtert wurde in der Brunnenstraße die Frage, ob die hohen Bäume eine Gefahrenquelle bedeuten.

26.10.2015 in Allgemein

Ortsbegehung in Altenvers

 

Am Samstag, 24. Oktober besuchten Mitglieder des Ortsvereins den Ortsteil Altenvers, um zu erfahren, wo die Altenverserinnen und Altenverser die Schuhe drücken. Dirk Bamberger, Anne Schmidt, Ortsvorsteher Wolfgang Spies und Tina Will infrmierten unter anderem über Wünsche, die Zugangsprobleme zum Friedhof für Menschen mit Gehbehinderung zu lösen, und über den Stand der Arbeiten am Spiel- und Begnungsgelände im Baugebiet "Auf der Sünde": Man sei gut in der Zeit, vor dem Winter solle der Zaun fertiggestellt werden. Die vier Altenverser weisen ...

Nachrichten

12.01.2018 11:23 Ergebnisse der Sondierungsgespräche
Auf 28 Seiten die Ergebnisse der Sondierungsgespräche Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD als pdf

12.01.2018 09:21 Sondierungsgespräche
Am 07.01.2018 haben die Sondierungsgespräche mit CDU und CSU bei uns im Willy-Brandt-Haus begonnen. Wir haben in einem klaren Parteitagsbeschluss festgelegt, was uns wichtig ist und wie wir diese Gespräche führen. Eine neue Regierung muss unsere Gesellschaft wieder zusammenführen und erneuern. In der Europapolitik. In der Bildungspolitik. In der Pflege. Im Gesundheitssystem. Auf dem

08.01.2018 09:56 „Wir wollen das Leben der Menschen besser machen“
Andrea Nahles im Interview mit „Bild am Sonntag“ Ab heute loten SPD und Union aus, ob eine neue Regierung möglich ist. Im Interview erklärt Andrea Nahles, welche Punkte ihr besonders wichtig sind. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

08.01.2018 09:39 Statement von Lars Klingbeil nach dem ersten Tag der Sondierungsgespräche mit CDU und CSU.
Verfügbar auf Facebook

26.12.2017 20:37 „Wir brauchen weniger Hinterzimmer, mehr Parlament“
Interview mit Andrea Nahles im SPIEGEL Das Entscheidende bei den anstehenden Sondierungen mit der Union sind die Inhalte, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles. Im SPIEGEL-Gespräch fordert sie eine Reichensteuer und erläutert ihre Pläne für einen lebhafteren Bundestag. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Wetter: