Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins

Veröffentlicht am 01.04.2009 in Ortsvereine

Verdiente Mitglieder wurden auf der Jahreshauptversammlung geehrt. v.l.n.r.: Manfred Gerhardt, Hermann Maier, Konrad Balzer, Sören Bartol, Christel Bobenau, Detlef Ruffert, Kurt Schwald, Helmut Bamberger

Der SPD-Ortsverein führte am Donnerstag, dem 12. März 2009, im Bürgerhaus Damm seine Jahreshauptversammlung durch. Der Vorsitzende Manfred Gerhardt begrüßte zur Eröffnung besonders den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Marburg-Biedenkopf Sören Bartol und Detlef Ruffert, Vorsitzender des Unterbezirks Marburg-Biedenkopf.

Bundes- und landespolitische Themen wurden mit Blick auf die Europawahl und die Bundestagswahl diskutiert.

Bartol und Ruffert forderten dazu auf, optimistisch nach vorne zu schauen und Geschlossenheit herzustellen. Beide zeigten sich überzeugt, dass die SPD bis zum Wahltag ihre Ziele glaubhaft vermitteln könne und sich deshalb der positive Trend in den Umfragen für die SPD deutlich verstärken werde. Schließlich sei es die SPD, die in der jetzigen Regierung die schwierigen Ministerien führe und in der Regierungspolitik die wesentlichen Akzente setze.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Konrad Balzer, Helmut Bamberger und Hermann Maier geehrt. Helmut Bamberger war früher u. a. Bürgermeister des heutigen Ortsteils Rollshausen, Mitglied des Kreistages und später des Kreisausschusses. Viele Jahre lang war er Mitglied der SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Christel Bobenau, auch ehemalige Vorsitzende des Ortsvereins und langjährige Fraktionsvorsitzende der SPD in der Gemeindevertretung, wurde für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurden Elfriede Köhler und Kurt Schwald zu Stellvertretern des Vorsitzenden, Inge Dörr zur Kassenprüferin und Hermann Schorge zum Pressewart gewählt Zu Delegierten für den Unterbezirksparteitag wurden Manfred Gerhardt, Petra Kunze-Bruckhoff, Jürgen Herbel und Cyprian Remiszewski gewählt; Ersatzvertreter sind Kurt Schlienbecker, Hermann Schorge, Arno Hammer und Frauke Rohrbach.

Daniela Weller, ehemalige Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion, wurde mit einem Blumenstrauß aus der Gemeindepolitik verabschiedet; sie zieht in die Nachbargemeinde Biebertal und legte deshalb ihr Mandat in der Gemeindevertretung Ende Februar 2009 nieder.

Nachrichten

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de