Listen für Kommunalwahl 2011 aufgestellt

Veröffentlicht am 16.11.2010 in Ortsvereine
wahl_2011_liste_ob_0003_b
Unsere KandidatInnen für den Ortsbeirat 2011

Am 27. März 2011 ist Kommunalwahl in Hessen.
Der SPD Ortsverein hat die Liste der Bewerberinnen und Bewerber beschlossen.
Elfriede Köhler führt die Liste der SPD für den Ortsbeirat Lohra an und Manfred Gerhardt ist Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Gemeindevertretung Lohra. Wichtige und interessante Themen stehen in der neuen Wahlperiode an:
- Defizitärer Haushalte und gleichzeitig
- Ausbau der Kinder- und Jugendbetreuung
- Entscheidungen zur Ortsmitte Lohra (Bahnlinie)
- Regionalisierung der Energieversorgung
- Erhalt der örtlichen Infrastruktur (gerade auch in den Ortsteilen)

Manfred Gerhardt kündigte für die neue Wahlperiode ein sehr zurückhaltendes Umgehen mit den anstehenden Themen "Verkauf von öffentlichen Eigentum und Abbau von örtlicher Infrastruktur" an.

SPD Liste für die Gemeindevertretung Lohra:

Name Ort Alter Beruf/Stand
1. Manfred Gerhardt, Damm, 1949 Dipl.-Ing.
2. Elfriede Köhler, Lohra, 1947, Friseurin
3. Kurt Schwald, Lohra, 1962, Im- und Exportkaufmann
4. Herbert Schepp, Altenvers, 1959, Ofenführer
5. Inge Dörr Lohra, 1950, Dipl. Supervisorin

6. Cyprian Remiszewski, Rollshausen, 1983, Student
7. Rosemarie Wolny, Rodenhausen, 1946, Schulamtsdirektorin
8. Hermann Schorge, Rollshausen, 1950, Stellv. Schulleiter i. R.
9. Tina Lenz Damm (parteilos), 1983, Dipl.-Politologin
10. Heinz Koch Lohra (parteilos), 1956, Rechtsanwalt

11. Jürgen Herbel, Lohra, 1961, Werkschutzfachkraft
12. Armin Habermann (parteilos), Altenvers, 1972, Kirchenbeamter
13. Petra Kunze-Bruckhoff, Lohra, 1958, Erzieherin
14. Hartmut Gaul, Lohra, 1954, Archivangestellter
15. Michael Lotz (parteilos), Weipoltshausen, Krankenpfleger

16. Erna Kirsch, Lohra, 1948, Krankenschwester
17. Uwe Schmeling, Willershausen, 1968, Industriefachwirt
18. Konrad Gerschlauer, Rodenhausen, 1946, Lehrer i. R.
19. Gudrun Werding, Weipoltshausen, 1943, Lehrerin i. R.
20. Gerhard Koch (parteilos), Lohra, 1952, Stellv. Schulleiter
21. Erika Schmidt, Reimershausen, 1957, Verwaltungsangestellte

.....................................................................................................................
SPD Liste Ortsbeirat Lohra
- 1. Elfriede Köhler, 1947, Friseurin
- 2. Kurt Schwald, 1962, Sachbearbeiter
- 3. Jürgen Herbel, 1961, Werkschutzfachkraft
- 4. Waltraud Weber (parteilos), 1960, Verkäuferin
- 5. Artur Pflug (parteilos), 1958, Lagerist
- 6. Erna Kirsch, 1948, Krankenschwester
- 7. Hartmut Gaul, 1954, Archivangestellter
- 8. Inge Dörr, 1950, Dipl. Supervisorin

Nachrichten

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

28.11.2022 20:24 Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde
Ein starker, handlungsfähiger Staat, der Krisen trotzt, ist wichtiger als je zuvor. Dazu steuern die Beamtinnen und Beamten einen großen Teil bei. Daher sind die Äußerungen von Carsten Linnemann (CDU) für uns als SPD-Fraktion inakzeptabel. Sie sind ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Beamtinnen und Beamten, die vielmehr unterstützt werden sollten, sagt Dirk Wiese.… Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde weiterlesen

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de