Listen für Kommunalwahl 2011 aufgestellt

Veröffentlicht am 16.11.2010 in Ortsvereine
wahl_2011_liste_ob_0003_b
Unsere KandidatInnen für den Ortsbeirat 2011

Am 27. März 2011 ist Kommunalwahl in Hessen.
Der SPD Ortsverein hat die Liste der Bewerberinnen und Bewerber beschlossen.
Elfriede Köhler führt die Liste der SPD für den Ortsbeirat Lohra an und Manfred Gerhardt ist Spitzenkandidat der Sozialdemokraten für die Gemeindevertretung Lohra. Wichtige und interessante Themen stehen in der neuen Wahlperiode an:
- Defizitärer Haushalte und gleichzeitig
- Ausbau der Kinder- und Jugendbetreuung
- Entscheidungen zur Ortsmitte Lohra (Bahnlinie)
- Regionalisierung der Energieversorgung
- Erhalt der örtlichen Infrastruktur (gerade auch in den Ortsteilen)

Manfred Gerhardt kündigte für die neue Wahlperiode ein sehr zurückhaltendes Umgehen mit den anstehenden Themen "Verkauf von öffentlichen Eigentum und Abbau von örtlicher Infrastruktur" an.

SPD Liste für die Gemeindevertretung Lohra:

Name Ort Alter Beruf/Stand
1. Manfred Gerhardt, Damm, 1949 Dipl.-Ing.
2. Elfriede Köhler, Lohra, 1947, Friseurin
3. Kurt Schwald, Lohra, 1962, Im- und Exportkaufmann
4. Herbert Schepp, Altenvers, 1959, Ofenführer
5. Inge Dörr Lohra, 1950, Dipl. Supervisorin

6. Cyprian Remiszewski, Rollshausen, 1983, Student
7. Rosemarie Wolny, Rodenhausen, 1946, Schulamtsdirektorin
8. Hermann Schorge, Rollshausen, 1950, Stellv. Schulleiter i. R.
9. Tina Lenz Damm (parteilos), 1983, Dipl.-Politologin
10. Heinz Koch Lohra (parteilos), 1956, Rechtsanwalt

11. Jürgen Herbel, Lohra, 1961, Werkschutzfachkraft
12. Armin Habermann (parteilos), Altenvers, 1972, Kirchenbeamter
13. Petra Kunze-Bruckhoff, Lohra, 1958, Erzieherin
14. Hartmut Gaul, Lohra, 1954, Archivangestellter
15. Michael Lotz (parteilos), Weipoltshausen, Krankenpfleger

16. Erna Kirsch, Lohra, 1948, Krankenschwester
17. Uwe Schmeling, Willershausen, 1968, Industriefachwirt
18. Konrad Gerschlauer, Rodenhausen, 1946, Lehrer i. R.
19. Gudrun Werding, Weipoltshausen, 1943, Lehrerin i. R.
20. Gerhard Koch (parteilos), Lohra, 1952, Stellv. Schulleiter
21. Erika Schmidt, Reimershausen, 1957, Verwaltungsangestellte

.....................................................................................................................
SPD Liste Ortsbeirat Lohra
- 1. Elfriede Köhler, 1947, Friseurin
- 2. Kurt Schwald, 1962, Sachbearbeiter
- 3. Jürgen Herbel, 1961, Werkschutzfachkraft
- 4. Waltraud Weber (parteilos), 1960, Verkäuferin
- 5. Artur Pflug (parteilos), 1958, Lagerist
- 6. Erna Kirsch, 1948, Krankenschwester
- 7. Hartmut Gaul, 1954, Archivangestellter
- 8. Inge Dörr, 1950, Dipl. Supervisorin

 

Nachrichten

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

21.10.2020 18:42 Katja Mast zu Kabinettsbeschlüssen
Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte, sagt Katja Mast. Die SPD-Fraktionsvizin begrüßt den Kabinettsbeschluss vom Mittwoch ausdrücklich. „Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte. Es ist erbärmlich. Es ist widerlich. Es zerstört zerbrechliche Seelen. Deshalb ist es absolut richtig, dass das Kabinett heute beschlossen hat, das Gesetz weiter zu verschärfen und auch

Ein Service von info.websozis.de

Wetter: