Lohra - ein Ort der Vielfalt

Veröffentlicht am 15.06.2009 in Lokalpolitik
Sören Bartol gratuliert Elfriede Köhler und Werner Oertel
Sören Bartol MdB gratuliert Elfriede Köhler vom Arbeitskreis für Menschenrechte und Menschenwürde und dem 1. Beigeordneten der Gemeinde Lohra, Werner Oertel.

Berlin, 27. Mai 2009; Lohra wird "Ort der Vielfalt". Werner Oertel, 1. Beigeordneter, und Elfriede Köhler, Ortsvorsteherin, Mitglied der Gemeindevertetung und Vorsitzende des Arbeitskreises für Menschenrechte nehmen die Auszeichnung in Berlin entgegen. Sören Bartol MdB für den Wahlkreis zählt zu den ersten Gratulanten.

Der Antrag der SPD Fraktion, den Gemeindevorstand zu beauftragen, sich an der Bundesweiten Initiative „ Orte der Vielfalt „ zu beteiligen, wurde zum gemeinsamen Antrag aller Fraktionen und führte prompt zum Erfolg.

Zusammen mit gut 90 Gemeinden aus ganz Deutschland durchlief Lohra das Auswahlverfahren, in dem es um dauerhaften Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit und für ein demokratisches und tolerantes Miteinander geht.

Mitentscheidend dafür, dass Lohra neben Marburg am 27. Mai 2009 als „Ort der Vielfalt“ ausgezeichnet wurde, war sicher das Engagement des „Arbeitskreis(es) für Menschenrechte“, der unter anderem Menschen mit Migrationshintergrund bei Behördengängen, Arztbesuchen und beim Spracherwerb unterstützt.

Sören Bartol, der SPD-Wahlkreisabgeordnete, gratulierte in Berlin den Ausgezeichneten aus seinem Wahlkreis. Für Lohra nahmen der Erste Beigeordnete Werner Oertel und Elfriede Köhler vom Arbeitskreis für Menschenrechte die Auszeichnung entgegen.

Die SPD Fraktion ist sehr froh und stolz über den Titel „Ort der Vielfalt“., Wir müssen den Heranwachsenden ein Vorbild sein und durch praktisches Handeln immer wieder deutlich machen, wie wertvoll und lebenswert ein kulturell vielfältiges und demokratisches Miteinander ist. Toleranz und Mitmenschlichkeit sind unverzichtbar in einem weltoffenen Deutschland.

Nachrichten

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de