Mitgliederversammlung am 18. November in Lohra

Nach vorne schauen, das war das Ergebniss unserer Mitgliederversammlung am Dienstag den 18. November in Lohra.

"Eine gute Nachricht in schwierigen Zeiten“ freute sich der SPD Unterbezirksvorsitzende Detlev Ruffert, als er zur Begrüßung das Parteibuch des neuen Mitgliedes Kurt Schwald mitbrachte.

Im Unterbezirk laufen alle Vorbereitungen, um mit neuem Landtagskandidaten oder neuer Kandidatin den kurzen Wahlkampf bis zur Wahl am 18. Januar zu beginnen berichtete Detlev Ruffert. Die Auseinandersetzungen und Schuldzuweisungen der letzten Wochen bringen uns nicht weiter. Um die vorhandenen Möglichkeiten zu nutzen wollen wir den Blick nach vorn richten.
Geschlossenheit in der SPD und das Besinnen auf ein vorhandenes gutes Wahlprogramm ist das Gebot der Stunde, darin waren sich auch die zwanzig anwesenden Mitglieder einig.

Wir müssen grade jetzt zusammen stehen und gemeinsam die Probleme anpacken“ bekräftigte auch Kurt Schwald, der mit seinem Parteieintritt gerade jetzt ein positives Zeichen setzen wolle. Er war schon als Parteiloser zum Fraktionsvorsitzenden der SPD Fraktion Lohra gewählt worden und betonte die gute Arbeit der SPD Fraktion im Parlament.

Das die Turbulenzen der letzten Wochen und Monate auch am Ortsverein Lohra nicht spurlos vorübergegangen sind, das berichtete der Vorsitzende Manfred Gerhardt. „Ein Mitglied ist ausgetreten und der Eine oder die Andere hat diesen Schritt ernsthaft überlegt, ich hoffe es bleibt beim Überlegen“ erklärte er.
Für den bevorstehenden Wahlkampf wurden wurden erste Konzepte und Termine diskutiert. Wir werden uns auch weiter für einen Politikwechsel in Hessen einsetzen war das die abschließende Meinung des Abends.

Jahreshauptversammlung am 6. März in Weipoltshausen

Manfred Gerhardt wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt.

Ergebniss der Neuwahlen
Vorsitzender: Manfred Gerhardt
Stellvertreter:Rainer Jäckel
Kassiererin: Regina Fink
Schriftführer: Arno Hammer
Beisitzer: Inge Dörr, Michael Fink, Petra Kunze-Bruckhoff, Frauke Rohrbach
Hermann Schorge, Jürgen Herbel, Cyprian Remiszewski, Herbert Schepp.

Nachrichten

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de