Jahreshauptversammlung 2021

ÜBER 150 JAHRE SPD

Auf dem Weg zum modernen Deutschland

Im 19. Jahrhundert wächst der Widerstand gegen die Macht von Adel und Kapital. Es beginnt ein langer Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit.

Und auch heute braucht es die Sozialdemokratie wie eh und je, um unsere Gesellschaft weiterzuentwickeln, damit sie nicht nur wenigen, sondern allen Menschen nutzt. Kinder dürfen nicht schon im Kleinkindalter gebremst werden, weil Kitaplätze fehlen. Arbeit muss wieder aufgewertet werden durch gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Die Finanzmärkte müssen so reguliert werden, dass sie nicht länger Volkswirtschaften in den Abgrund stürzen können. Und die Rente muss armutsfest werden. „Wer morgen in Sicherheit leben will“, hat Willy Brandt gesagt, „muss heute für Reformen sorgen“. 

Die Mitglieder sind in rund 12.500 Ortsvereinen organisiert, die regelmäßig Mitgliederversammlungen abhalten und Delegierte in die Unterbezirksparteitage entsenden.

Die 12.500 Ortsvereine sind in 350 Unterbezirken organisiert, die regelmäßig Unterbezirksparteitage abhalten und Delegierte in die Landesparteitage entsenden.

Die 350 Unterbezirke sind wiederum in 20 Bezirken organisiert, die regelmäßig Bezirksparteitage abhalten, von denen 600 Delegierte in den Bundesparteitag entsendet werden. Ist ein SPD-Bezirk deckungsgleich mit einem Bundesland, nennt er sich Landesverband. In Bundesländern mit mehreren Bezirken bilden die Bezirke gemeinsam einen Landesverband. Außerdem entsendet jeder Bezirk Vertreter in den Parteirat.

Der SPD- Ortsverein Lohra hat im Rahmen seiner Jahreshautversammlung am 05.11.2012 nach den Berichten der ersten Vorsitzenden Elfriede Köhler und dem Vorsitzende der SPD- Fraktion in der Gemeindevertretung Lohra, Neumitglied Markus Hemberger eine Reihe von Ehrungen vorgenommen. Zu den geehrten Mitgliedern gehören:

Erna Kirsch, Inge Dörr, Elfriede Köhler, Waltraut Weber, Jürgen Herbel, Hermann Schorge, Ernst- Konrad Schneider und Kurt Schwald. Herzlichen Dank für jahrelanges Engagement und Arbeit für Partei und vor allem für unsere Gemeinde und deren Menschen.

Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2021 erstellt

In einer Mitgliederversammlung wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die SPD-Liste gewählt.
Hier sind sie:

1. Kurt Schwald, Lohra
2. Elfriede Köhler, Lohra
3. Ernst-Konrad Schneider, Lohra
4. Rosemarie Wolny, Rodenhausen
5. Ronald Brauner, Lohra
6. Patricia Weber, Lohra
7. Bernd Marquordt, Altenvers
8. Markus Hemberger, Kirchvers
9. Jochen Weber, Lohra

 

10. Peter Glocke, Willershausen
11. Jürgen Herbel, Lohra
12. Waltraud Weber, Lohra
13. Inge Dörr, Lohra
14. Barbara Gregor, Rollshausen
15. Maximilian Schneider, Lohra
16. Erna Kirsch, Lohra
17. Uwe Schmeling, Willershausen
18. Gudrun Werding Weipoltshausen

 

Jahreshauptversammlung 2020
Ehrungen 2020

Die Jahreshauptversammlung konnte coronabedingt erst Ende September stattfinden. Die Vorsitzende Elfriede Köhler begrüßte als Gäste Lukas Erne und Georg Simonsky von der Geschäftsstelle des Kreisverbands Marburg-Biedenkopf. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Gudrun Werding (50 Jahre), Helmut Abel und Erna Kirsch (jeweils 40 Jahre) geehrt

Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag, dem 17. März 2019, fand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lohra statt.
Die Oberhessische Presse berichtete darüber am 26. März 2019.

Sie können den Bericht vergrößern,
wenn Sie auf "weiterlesen" klicken ...

Jahreshauptversammlung 2018

Am Samstag, dem 28. April, fand die Jahreshauptversammlung statt. Die Oberhessische Presse berichtete am 2. Mai 2018 darüber.

Sie können den Bericht vergrößern, wenn Sie auf "weiterlesen" klicken ...

Nachrichten

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von info.websozis.de