15.05.2010 in Fraktion

Haushalt 2010 genehmigt

 

Am Freitag, dem 14. Mai, ist die Genehmigung des Haushaltsplanes 2010 eingegangen. Dies teilte mir der Bürgermeister auf Anfrage mit. Er dankte ausdrücklich den drei Fraktionen (SPD, BfB und FWG) für ihren gemeinsamen Antrag zum Haushaltssicherungskonzept, durch den letztlich die Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde beim Landrat des Kreises Marburg-Biedenkopf rechtzeitig vor dem 20. Mai möglich wurde.

02.11.2007 in Fraktion

Lokales Bündnis für Familien

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Die Gemeindevertretung hat auf ihrer Sitzung am 10.05.2007 mit einer großen und fraktionsübergreifenden Mehrheit beschlossen, dass sich unsere Gemeinde der Aktion „Lokale Bündnisse für Familien“ anschließt. Lokale Bündnisse setzen sich vor Ort für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Sie fördern die Zusammenarbeit von jung und alt. Sie wirken dem demographischen Wandel entgegen. Bündnisgemeinden haben erkannt, dass sie sich im direkten vergleich mit ihren Nachbargemeinden befinden. Kurzum, dieser SPD- Antrag wird dazu führen unser Gemeinde fit für die Zukunft zu machen. Unsere Gemeinde ist gut positioniert. Wir verfügen über eine Vielzahl von guten Ansätzen, so zum Beispiel:

• Grundschule mit einem aktiven Förderverein
• Vier Kindertagesstätten
• Einen Familien und Seniorenrat
• Eine breite Struktur von Kirchen mit Jugendarbeit
• Eine teilweise gute Verkehrsinfrastruktur
• Wirtschaftsforum 2020 (Gewerbeverein)
• Bezahlbare Baugebiete
• Eine gute medizinische Grundversorgung
• Kinderferienbetreuung
• Eine vielfältige Vereinslandschaft mit Jugendarbeit

Diese positiven Ansätze gilt es nun zu vernetzen und zu bündeln. Wir wollen mit dieser neuen Ausrichtung unsere Gemeinde für junge Familien noch attraktiver machen und gleichzeitig den großen Erfahrungsschatz unserer älteren Mitbürger nutzen.
Gewinnen, ohne dass andere verlieren, dass ist unsere Vision. In der Tat können wir alle die Gewinner sein. Die Familien, die Gewerbetreibenden, die Gemeinde und vor allem unsere Kinder.
Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen. Im Idealfall besteht das Dorf aus den Eltern, den Großeltern und den Verwandten, einer funktionierenden Nachbarschaft, Ärzten, Kindergarten und Schule. Aber der Idealfall ist selten der Normalfall. Die lokalen Bündnisse handeln, sie wollen das Dorf sein, das es für jedes Kind braucht. Gemeinsam haben sie das Wohl des Kindes im Blick und stärken den Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder den Rücken, bieten niedrigschwellige Unterstützung, Beratung und Hilfestellung. Damit entlasten sie die Eltern und machen den Kopf frei für die Arbeit.

Helfen sie alle mit die Zukunft zu gestalten!

Ihr Kurt Schwald

Nachrichten

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von info.websozis.de

Wetter: